Elternschaft

Der Elternbeirat an unserer Schule

Klassenelternschaft

Die Klassenelternschaft wählt in Klasse 1 und 3 für jeweils 2 Jahre den

Klassenelternbeirat

Vorsitzende/r

Stellvertreter

Schriftführer

Die Vorsitzenden der Klassenelternbeiräte bilden den Schulelternbeirat, Stellvertreter werden als Gäste geladen.

Schulelternbeirat (SEB)

SEB wählt für 2 Jahre

Schulelternbeirats-Vorsitzende/n

(Vorsitzender ist automatisch Mitglied der Schulkonferenz)
und
die/den 1. Stellvertreter/in

SEB wählt für 2 Jahre
10 Elternvertreter zu

Mitgliedern der Schulkonferenz

und
Elternvertreter für die Fachkonferenzen

In jeder Klasse wird ein

Klassenelternbeirat

gewählt:

  • ist Ansprechpartner für die Eltern bei allen Dingen, die die Klasse betreffen (Aktivitäten, Probleme,…)
  • lädt 2x pro Schuljahr zu den Elternabenden ein (zusammen mit der Klassenlehrkraft)

Der Schulelternbeirat

  • ist das Informationsgremium der Elternschaft über wichtige Vorhaben der Schule.
  • wird ca. 2x pro Halbjahr einberufen.
  • wählt Eltern aus ihren Reihen in die Schulkonferenz und die Fachkonferenzen.
  • bringt aktiv Vorstellungen und Ideen in das Schulprogramm ein.

Der Vorstand des Schulelternbeirates tauscht sich regelmäßig mit der Schulleitung über Angelegenheiten der Schule und des Unterrichts aus.

Die Schulkonferenz

setzt sich aus je 10 Vertretern der Lehrkräfte, Eltern und Schülerinnen/Schüler zusammen und ist das oberste Beschlussgremium der Schule. Sie tagt zweimal je Schuljahr. Weitere Eltern können als Gäste ohne Stimmrecht teilnehmen, die Termine erhalten Sie von Ihrer Klassenelternvertretung.